NRWlebt. HOME

PROJEKTE "BESSER ZUSAMMENLEBEN"

Hier finden Sie Projekte zum Thema "Besser Zusammenleben".
Projekte zu allen Themenfeldern von NRW lebt.

Möchten Sie gerne ein eigenes Projekt oder eine Veranstaltung zum Thema Planen und Bauen im demografischen Wandel in die Projektdatenbank eintragen, können Sie dies auf folgender Seite tun:
Projekt einreichen

Hustadt Bochum

Thema
Besser Zusammenleben

Initiator
VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH

Urheber
Architekt Prof. Hanns Dustmann (Ursprungsbau)

Bauherr
VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH

Standort
Hustadtring
44801 Bochum

Kontaktdaten
VBV Wohnen und Bauen GmbH

Die Hustadt in Bochum gilt als Paradebeispiel des Siedlungsbaus der 1960er/1970er Jahre. Einst als Universitätsrahmenstadt für Bedienstete der Hochschule gebaut, ist die Hustadt – rund 1.200 Wohnungen in Hochhäusern umgeben von Einfamilienhäusern im Bungalowstil – in die Jahre gekommen. Sowohl veraltete Wohnungsbestände als auch soziale Probleme führten zu einem schlechten Image, mit dem viele Großsiedlungen dieser Art heute zu kämpfen haben.
Seit 2007 wird die Hustadt im Rahmen des Förderprogramms „Stadtumbau West“ erneuert. Bis dato wurden 8,1 Mio. Euro in Maßnahmen zur Attraktivierung der Siedlung investiert, um das burgähnliche Innere der Hustadt zu öffnen, neue Wege und Leitsysteme im Quartier anzulegen und durch zielgruppenspezifische Angebote soziale Netzwerke zu stabilisieren und neue Bewohner zu gewinnen. Unter anderem wurden große, schwer vermietbare Wohnungen zu wohngemeinschaftstauglichem Wohnraum für Studenten umgebaut und ein neues VBW-Mieterbüro eingerichtet. Ein wichtiger baulicher Eingriff war der „Tordurchbruch“ durch ein Wohngebäude hin zum zentralen Stadtplatz des Quartiers, dem Brunnenplatz, als neuer Eingang in die Siedlung und als Auftakt für die Umgestaltung des Quatiers. Erste Anzeichen des Erfolges stimmen zuversichtlich, dass die Hustadt heute wieder als zukunftsfähiges Wohnquartier betrachtet werden kann. Die Qualitäten des Stadtteils werden wiederentdeckt: großzügige Grün-, Aufenthalts- und Spielflächen, moderner Wohnraum und die Nähe zur Universität.


Brunnenplatz Hustadt
© Christof Rose

Ansicht Hochhäuser Hustadt
© Norbert Finken / VBW

Tordurchgang Brunnenplatz
© Norbert Finken / VBW

 

 

zur Projektübersicht

VERANSTALTUNG

Herbst 2016
Ratingen

Thema
Entwicklung von Großsiedlungen, Quartiers- und Belegungsmanagement, Städtebauförderung, vorausschauende Stadtplanung, geförderter Wohnungsbau

Facebook NRW lebt. auf Facebook
twitter AKNW auf Twitter
MEDIENPARTNER Q3