NRWlebt. HOME

PARTNER BEIM THEMA "LEBEN OHNE SCHRANKEN"

„NRW lebt.“ ist ein Projekt der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020. Projektträger ist die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Die Schirmherrschaft über „NRW lebt.“ hat der Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW, Michael Groschek, übernommen.

„NRW lebt.“ versteht sich als Verbundprojekt, an dem möglichst viele Partner mitwirken können und sollen. Auch interessierte Bürgervereine, -initiativen und bürgerschaftliche Aktionsgemeinschaften sind eingeladen, ihre Ideen und Beiträge auf der Aktionsplattform darzustellen, sich an der Diskussion zu beteiligen, zu kommentieren und zu kollaborieren.

Logo LBB NRW

Das Amt des Landesbehindertenbeauftragten wurde mit dem nordrhein-westfälischen Behindertengleichstellungsgesetz (BGG NRW) eingeführt. Im September 2010 wurde Norbert Killewald von der Landesregierung zum Beauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen berufen. Neben der beratenden Funktion bei Gesetzesvorhaben der Landesregierung, zählen der Austausch und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren der Behindertenpolitik, die Entwicklung von Vorschlägen zur Umsetzung einer inklusiven Gesellschaft sowie die Information der Öffentlichkeit über behindertenpolitische Entwicklungen zu seinen Aufgaben.

Logo Buendnis Baukultur Westfalen

2005 gründete der LWL zusammen mit Stiftung und Verein Westfalen-Initiative und der Gemeinschaft zur Förderung regionaler Baukultur e.V. das Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen. Die Geschäftsführung liegt bei der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen mit Sitz in Münster. Das Bündnis ist ein freier Zusammenschluss von Einzelpersonen, Körperschaften und Organisationen, die sich mit den baukulturellen Herausforderungen und Fragen in der Region Westfalen-Lippe auseinandersetzen.

Logo Sozialverband VdK NRW

Der vor über 60 Jahren gegründete gemeinnützige Sozialverband VDK wurde ursprünglich gegründet, um für eine Versorgung der Kriegsbeschädigten und der Hinterbliebenen zu kämpfen. Heute gehören dem Verband viele Menschen mit Behinderungen, Rentner, Unfall- und Wehrdienstopfer, Sozialversicherte und Grundsicherungsempfänger an. Der Sozialverband VdK in NRW hat derzeit 280.000 Mitglieder, die in rund 900 Ortsverbänden und 43 Kreisverbänden organisiert sind.

Logo Freie Scholle Bielefeld

Die Freie Scholle ist eine Baugenossenschaft mit rund 5.000 Wohnungen in Bielefeld. Der konsequente Ausbau der genossenschaftlichen Selbstverwaltung, ein breit gefächertes Angebot an wohnbegleitenden Dienstleistungen und die kontinuierliche Verbesserung der Wohnqualität durch Modernisierung und Neubau sollen selbstbestimmtes Wohnen für alle Mitglieder der Freien Scholle garantieren. Die 1911 gegründete Genossenschaft hat derzeit über 7.700 Mitglieder.

 

 

Facebook NRW lebt. auf Facebook
twitter AKNW auf Twitter
MEDIENPARTNER Q3